Trainings- und Spielbetrieb erneut eingestellt

Bereits vor Inkrafttreten der ab 2. November geltenden erweiterten Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie hat der Südbadische Fußballverband entschieden, den Spielbetrieb mit Wirkung vom 29. Oktober einzustellen. Die sofortige Einstellung des Trainingsbetriebs wurde ebenfalls empfohlen.

Bis mindestens 30. November finden bei den Sportfreunden Oberried somit keinerlei sportliche Aktiviäten mehr statt. Dies betrifft neben den Fußballmannschaften der Aktiven Herren, Frauen, Alten Herren und allen Jugendmannschaften auch unsere Damensportgruppe sowie die Nordic-Walking-Gruppen.

Vorgezogene Winterpause

Der Südbadische Fußballverband hat darüber hinaus beschlossen, die Winterpause in dieser Saison früher beginnen zu lassen und den Spielbetrieb in allen Klassen von der Verbandsliga abwärts bis Jahresende 2020 ausgesetzt. Die offizielle Stellungnahme dazu kann hier nachgelesen werden.

 

Winterveranstaltungen abgesagt

Theaterabend, Jugendweihnachtsfeier und Jugendhallenturnier fallen aus

Da nicht absehbar ist, wie sich die pandemische Lage in den nächsten Monaten entwickeln wird, somit keinerlei Planungssicherheit für die Organisation bestehen kann und zudem selbst mit den aktuell gültigen Hygienevorschriften eine Durchführung nahezu nicht machbar wäre, haben die Sportfreunde Oberried beschlossen, in diesem Winter weder den Theaterabend noch die Jugendweihnachtsfeier durchzuführen.

 

Aus denselben Gründen wird das traditionell im Januar gemeinsam mit dem SV Kirchzarten ausgerichtete Jugendhallenturnier diesen Winter nicht stattfinden.

Darüber hinaus sind vom Südbadischen Fußballveraband sämtliche Hallenturniere für diesen Winter abgesagt: 

https://www.sbfv.de/nachricht/sbfv-verzichtet-202021-auf-spielbetrieb-der-halle

Unsere Sponsoren und Werbepartner