Ehrungen von SG-Mannschaften: SG Kirchzarten, SG Oberried

Ehrungen des SV Kirchzarten von erfolgreichen Junioren-/innenmannschaften

Bilder: Dieter Althauser

Die B - Juniorinnen der SG Oberried holen den Bezirkspokal nach Oberried

2:0 (1:0) Sieg der SG Oberried im Finale gegen den FC Weisweil

Die B-Juniorinnen der SG Oberried/Kirchzarten konnten im diesjährigen Bezirkspokalfinale in Au/Wittnau den

FC Weisweil klar mit 2:0 (1:0) besiegen. Nachdem die B-Juniorinnen auch dieses Jahr wieder im Endspiel um den Bezirkspokal standen, konnte die letztjährige Niederlage im Finale gegen den FC Weisweil vergessen gemacht werden. Am Anfang der Partie waren die Weisweiler Mädchen noch recht dominant. Nach einer halben Stunde musste  die Partie wegen eines Gewitters unterbrochen werden. Nach Wiederaufnahme des Spieles  kamen die Oberrieder B-Juniorinnen immer besser ins Spiel und konnten dann in der 32.Spielminute mit 1:0  durch Nina Hermann in Führung gehen, was auch zugleich der Halbzeitstand war. Nach der Halbzeitpause erhöhten die B-Juniorinnen in der 47. Spielminute durch Jule Hauser auf 2:0. Die Weisweiler B-Juniorinnen bemühten sich bis zum Schluß zwar immer wieder einen Anschlußtreffer zu erzielen, was Ihnen aber nicht mehr gelang. Über das ganze Spiel gesehen waren die Oberrieder B-Juniorinnen am heutigen Tage einfach die bessere Mannschaft.

 

Die Sportfreunde Oberried gratulieren den B-Juniorinnen und dem Trainerteam mit Fritz Baumann und Klaus Braun ganz herzlich zu diesem Erfolg!

 

Tore:  1:0 Nina Hermann  (32.Min.)

           2:0 Jule Hauser (47.Min.)

 

Spielerinnen:  Saskia Braun, Annalena Maier, Tanja Lautenbach, Mona Lorenz, Laura Huber, Jana Mayer,

                       Maria Götz, Luise Lebfromm, Nora Triebswetter, Sophia Rees, Sabrina Dilger, Luisa Durst,

                       Jule Hauser, Annabel Huber, Kari Kaphegyi, Nina Herrmann,

Am 28.06.2014 fanden im Rahmen des Mädchenfussballtages die Pokalendspiele der D-Juniorinnen und B-Juniorinnen statt. Am späten Nachmittag fand das Endspiel der B-Juniorinnen statt. Ca. 150 Zuschauer fanden den Weg nach Au- Wittnau, um Ihre Mannschaft zu unterstützen. Für die Mädels war es eine tolle Atmosphäre, die nicht zuletzt an der guten Organisation des SV Au-Wittnau lag.

Der FC Weisweil übernahm von Beginn an das Spiel und spielte sich gute Torchancen heraus, die allerdings alle von der SG Oberried abgewehrt werden konnten. So nahm das Spiel seinen Lauf, doch am Horizont sah man dunkle Wolken aufziehen und besorgte Gesichter der Zuschauer und Spieler waren nicht zu übersehen. 15 Minuten vor der Halbzeit zog ein schweres Gewitter auf und so musste die Partie für 15 Minuten unterbrochen werden. Nach der Unterbrechung übernahm Oberried das Spiel und konnte durch Nina Herrmann mit 1:0 in Führung gehen. Nach der Halbzeit versuchte Weisweil das Spiel zu drehen, doch Oberried ließ sich trotz starkem Regen den Sieg nicht mehr nehmen. Jule Hauser konnte in der 47. Minute den Endstand von 2:0 erzielen. Die Mädels zeigten, dass Sie nicht aus Zucker sind und richtige Fußballer, die bei jeden Wetter kicken. Geleitet wurde das Spiel von Hergertt Malko, dem bei der Siegerehrung durch Manfred Pirk gedankt wurde. Der FC Weisweil zeigt sich als fairer 2. Sieger und gratulierte der SG Oberried zum Pokalsieg. Diese feierten sich und ihren Trainer und freuen sich jetzt schon auf das Pokalfinale im nächsten Jahr, in dem sie gerne wieder gegen den FC Weisweil antreten möchten.

Samantha Dokter/Peter Welz SBFV

 

 

mehr Bilder in FuPa zum:  Bezirkspokalfinale

 

 

B-Juniorinnen und C-Junioren feiern ihre Erfolge im Gasthaus Adler

 

 

Nach ihrem tollen Finalsieg in Au/Wittnau gegen die Endspielgegnerinnen aus Weisweil fuhren die Oberrieder Fußballerinnen mit dem Bus zurück nach Oberried und feierten dort ihren Pokalsieg im Gasthaus Adler. Das ganze Team um die Trainer Klaus Braun und Fritz Baumann wurde von den Wirtsleuten noch spät abends eingeladen!

 

 

 

 

„Nur“ zweiter Sieger wurden am Sonntag die C-Junioren der SG Kirchzarten/Oberried bei ihrem Bezirkspokalfinale in Gundelfingen, da sie gegen die SG Nimburg mit 4:1 verloren. Aber allein die Endspielteilnahme war Grund genug für die Familie Maier, auch den gesamten C1 Kader mit ihren Trainern David Novak, Thomas Deichmüller und Steffen Engesser zu einem Mannschaftsessen einzuladen, um diesem besonderen Tag für die Jungs einen abschließenden, gebührenden Rahmen zu geben.

 

Die Sportfreunde Oberried bedanken sich bei Bernd und Axel Maier mit ihrem Team!

C-Junioren der SG Kirchzarten/Oberried wurden Vizebezirkspokalsieger

Ein unglaublicher Erfolg trotz verlorenem Finale

 

Die Mannschaft der SG Kirchzarten/Oberried konnte sich unter 55 teilnehmenden Mannschaften bis ins Finale durchsetzen. Erst im letzten Spiel mussten sich die C-Junioren der SG Kirchzarten/Oberried gegen die SG Nimburg mit 4:1 geschlagen geben. Die unterklassige Mannschaft der SG Nimburg war an diesem Tage einfach nicht zu schlagen.

 

Dominik Rohrer, Fabian Dilger, Roman Durst,

Deniz Bican, Malik Schweizer, Lucas Steiert,

Fabian Nösges,Michael Schneider, Nico Schuler,

Lucas Meister, Robin Steiert, Tim Andris,

Moritz Pfaff, Philipp Cunha,  

Trainer David Nowack, Thomas Deichmüller,

Steffen Engesser  

 

Für diesen beachtlichen Erfolg gratulieren die Sportfreunde Oberried den C-Junioren ganz herzlich.

D2-Jugend der SG Oberried/Kirchzarten als Meister geehrt!

Nach der D1-Jugend, gelang es auch der D2-Jugend der SG Oberried-Kirchzarten die Saison 2013 / 2014 als Staffelmeister abzuschließen!

Die Jungs, um Trainer Frank Grünefeldt und Adi Wissler, wurden für ihre tollen Leistungen vom Vertreter des südbadischen Fußballverbandes Ralf Bossert mit einer Meisterurkunde geehrt.

Nach einer durchwachsenen Vorrunde spielte sich die Mannschaft in der Rückrunde von Sieg zu Sieg und wurde verdient Meister.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Fußballer!

Zwei Jugendmannschaften der SG Oberried/SG Kirchzarten stehen im Finale des Bezirkspokals

Die B-Juniorinnen spielen am 28.06.2014 um 18:30 Uhr in Wittnau und die C-Junioren am 29.06.2014 um 14:00 Uhr in Gundelfingen im Finale um den Bezirkspokal

Am Donnerstag, 01.Mai spielten vier Jugendmannschaften der SG Oberried/SG Kirchzarten um den Einzug ins Finale im Bezirkspokal.

Im Auswärtsspiel in St.Peter besiegten die B-Juniorinnen der SG Oberried, die SG Ebnet mit 3:0 Toren und sicherten sich somit den Einzug ins Finale am 28.06.2014. Endspielgegner ist der FC Weisweil. Das Endspiel findet um 18.30 Uhr in Wittnau statt.

Bei den C-Junioren der SG Kirchzarten bedeutete der 2:0 Auswärtssieg beim PSV Freiburg ebenfalls den Einzug ins Finale. Dort spielen die C-Junioren gegen die SG Nimburg. Das Bezirkspokalfinale findet am 29.06.2014 um 14:00 Uhr in Gundelfingen statt.

Die A-Junioren der SG Kirchzarten verloren das Halbfinalspiel in der Verlängerung gegen die SG Wasser mit 1:2 Toren.

Die C-Juniorinnen der SG Oberried unterlagen im Halbfinale gegen den SC Titisee mit 0:2 Toren.

Auch in diesem Jahr spielten wieder Jugendmannschaften der SG Oberried/SG Kirchzarten sehr erfolgreich im Bezirkspokal. Alleine vier Mannschaften der SG spielten sich bis ins Halbfinale vor. Zwei Mannschaften stehen jetzt sogar wieder im Finale des Bezirkspokals. Für Ihre erzielten Erfolge im Pokal gratulieren die Sportfreunde Oberried recht herzlich und wünschen den Finalteilnehmern alles Gute und viel Erfolg!

Danke an alle...Spieler, Trainer, Eltern, Großeltern, Spender und Sponsoren

Die Sportfreunde Oberried möchten sich bei allen ehrenamtlichen Helfern bedanken

Die Saison 2013/2014 ist im Jugendfußball mit den letzten Rückrundenspiele beendet und die Bezirkspokalfinalspiele im Jugendfußball stehen noch an und nun ist die Gelegenheit, einmal allen DANKE zu sagen, die in dieser Saison mitgeholfen haben, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

An erster Stelle wären hier einmal die Trainer zu erwähnen, die wöchentlich mehrere Stunden Ihrer eigenen Freizeit investieren, und teilweise trotz Familie auch noch die Wochenenden auf dem Platz verbringen. Danke, Ihr ALLE habt hervorragende Arbeit geleistet.

Dann wären da die Spieler, die die Vereinsfarben der Sportfreunde- SG Oberried würdig und seriös vertreten haben. Ihr habt unseren Verein in einem sportlich fairen Bild erscheinen lassen und dabei den sportlichen Erfolg nicht vergessen. Danke an alle Spieler, wir freuen uns auf eine weitere Saison mit Euch.

Nicht vergessen wollen wir die Eltern, Großeltern, anderen Helfer …. , die uns und die Trainer wöchentlich beim Fahren zu den Auswärtsspielen und Waschen der Trikots unterstützt haben. Liebe Eltern, ohne Euch wäre das alles gar nicht möglich. Deshalb danken wir Euch ganz herzlich und freuen uns natürlich sehr, wenn Ihr uns auch weiterhin so toll unterstützen werdet.

Zuletzt möchten wir uns bei allen Spendern und Sponsoren bedanken, die uns finanziell als auch materiell immer wieder weiterhelfen. Ihnen allen können wir nicht genug danken, denn so selbstverständlich ist das in der heutigen Zeit nicht mehr, dass der Jugendfußball unterstützt wird. Deshalb sagen Wir DANKE an die vielen kleinen und großen Sponsoren!

 

Ihre Sportfreunde Oberried

A-Junioren der SG Kirchzarten/Oberried/Kappel Meister der Bezirksliga

Die A-Junioren holen sich mit einem 4:0 (3:0) Heimsieg gegen den SV Waldkirch vorzeitig die Meisterschaft und steigen in die Landesliga auf

Mit einem klaren 4:0 (3:0) Heimsieg besiegelten die A-Junioren der SG Kirchzarten/Oberried den Aufstieg in die Landesliga. Schon am vorletzten Spieltag konnte die Meisterschaft in der Bezirksliga eingefahren werden.

Die Sportfreunde Oberried gratulieren der Mannschaft und dem Trainerteam Alf Grunwald und Matthias Schulz recht herzlich zu diesem Erfolg und wünschen Ihnen viel Erfolg für die nächste Saison in der Landesliga.

Die DI-Junioren der SG Oberried holen sich die Meisterschaft in der Kreisliga

D I Junioren der SG Oberried steigen in die Bezirksliga auf

Die D I -Junioren der SG Oberried/Kirchzarten werden mit einem 8:1 Auswärtssieg bei der SG Prechtal Meister in der Kreisliga 2 und steigen in die Bezirksliga auf.

Die Sportfreunde Oberried gratulieren der Mannschaft und den Trainern recht herzlich zu diesem Erfolg.

Leider wurden die Meisterschaftstrikots von den Trainern falsch bedruckt. Die im Spielbetrieb gemeldete Mannschaft läuft unter SG Oberried - nicht SV Kirchzarten!

C - Juniorinnen bessern Ihre Urlaubskasse auf

Einnahmen des Kaffee-und Kuchenverkaufes kommen dem Ausflug nach Spanien zu Gute

Am Freitag, 04.04 2014 haben die C-Juniorinnen der SG Oberried die Bewirtung in der Klosterschiire übernommen. Die Mädels fahren über Ostern zu einem Fußballturnier nach Barcelona und haben so ihre Reisekasse aufgebessert. (Bild: Peter Liebscher)

Schiedsrichtermangel in der Jugendabteilung der Spfr.Oberried

Es werden freiwillige Schiedsrichter zur Leitung von unterklassischen Jugendspielen gesucht!

Von dem immer größer werdenden Schiedsrichtermangel beim SBFV sind auch die Sportfreunde Oberried stark betroffen. Hier werden nur noch Spiele der Aktiven- und Jugendmannschaften bis zur Bezirksklasse, mit einem vom Südbadischen Fußballverband bestellten Schiedsrichter geleitet. Offizielle Rundenspiele von unterklassischen Junioren/-innenmannschaften müssen mit eigenen “vereinsinternen“ Schiedsrichtern besetzt werden. Besonders im unteren Jugendbereich haben wir große Schwierigkeiten, Jugendspiele mit “vereinseigenen“ Schiedsrichtern zu besetzen. Die Spiele der G-, F-, E-, D- sowie der C-Junioren/innen-mannschaften auf Kreisebene, konnten bisher leider nur mit viel telefoniererei der Jugendleiter, Trainer und Betreuer ausgerichtet werden.

Deshalb richtet sich unsere Bitte an alle Spieler der Aktiven- und älteren Jugendmannschaften, AH-Spieler, frühere aktive Fußballspieler und Mitglieder des Vereins, unsere Jugendabteilung mit dem Pfeifen eines Jugendspieles zu unterstützen!

 

Wer Interesse hat ein Spiel zu leiten bitte bei uns melden !

Jugendleiter Markus Schonhart 07661/6325 oder 0171/1091105

                      Rolf Andris 07661/99191

 

Wir appellieren an alle Spieler, Trainer und Zuschauer, die freiwilligen Schiedsrichter zu akzeptieren und zu unterstützen und nicht für kleine Fehler anzugreifen! Jeder fängt einmal klein an und braucht Gelegenheiten, sich zu erproben. Sparen Sie auch nicht mit Lob den Aushilfsschiedsrichtern gegenüber.

C - Junioren der SG Kirchzarten/Oberried bewirten in der Klosterschiiere

Der Erlös aus dem Verkauf von Getränken, Kaffee und Kuchen geht in die Jugendkasse

Jugendtrainer/innen der SG Oberried, SG Kirchzarten

Die Sportfreunde Oberried bedanken sich herzlichst bei den Jugendtrainer/innen während der Jugendweihnachtsfeier für Ihr Engagement im Verein

Zahlreiche Ehrungen bei der Jugendweihnachtsfeier 2013

Jugendspieler wurden für Ihre erbrachten Leistungen für die Sportfreunde Oberried geehrt

Bei der Jugendweihnachtsfeier der Sportfreunde Oberried wurden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Jugendspieler/ -innen für außergewöhnliche Leistungen geehrt. Die Jugendleiter Markus Schonhart und Rolf Andris bedankten sich namens der Sportfreunde Oberried mit Urkunden und Pokalen bei den Jugendspielerinnen und Jugendspieler. Etliche Jugendspieler/innen konnten von 100 bis zu 500 gespielten Jugendspiele für die Spfr.Oberried geehrt werden. Ebenfalls wurde Spieler/innen für Ihre geschossenen Tore für den Verein geehrt.

Die Sportfreunde Oberried bedanken sich bei den Jugendlichen nochmals für die erbrachten Leistungen recht herzlich.

 

100 Spiele: Eitenbichler Anton, Granacher Jan, Mayer Leonie, Rohrer Dominik, Tritschler Sarah,

                   Wachter Ameli,

200 Spiele: Durst Max, Benz Noah, Freßle Kenny, Lautenbach Tanja, Lorenz Damian, Kaphegyi Kari,

                   Kaphegyi Insa, Rees Sophia, Schonhart Maike, Martin Kimberly, Heitzler Tim, Heizler Sarah,

                   Huber Laura, Huber Annabel, Lorenz Mona, Mayer Anna-Lena,

300 Spiele: Andris Tim, Braun Saskia; Martin Dewey, Lebfromm Luise, Rees Leon, Rohrer David,

                  Zähringer Fabio, Zähringer Timo, Genschmer Justin, Rombach Hannes, Schweizer Silas,

                  Wagner Jakob, Weber Nick,

400 Spiele: Martin Wayne

500 Spiele: Eckerlin Nico

 

100 Tore: Hauser Jule, Herrmann Nina

200 Tore: Freßle Kenny, Heitzler Tim, Kaphegyi Insa,

Bilder: Michael Martin

Schlosserei Paul Schneider spendet einen Trikotsatz für die F - Junioren

Schlosserei Schneider Oberried steht mit einem tollen Logo auf der Brust eines neuen Trikotsatzes für die F-Junioren der Sportfreunde Oberried

Das Bild zeigt die Trainer Rolf Heizler und Rolf Andris mit dem neu eingekleideten Fußballnachwuchs sowie den großzügigen Sponsor und Firmeninhaber Paul Schneider.

Die Sportfreunde Oberried bedanken sich herzlich bei Paul Schneider und wünschen den Kindern viel Spaß und Erfolg in ihrem neuen Outfit.